VIMESO blog

Eine gute Investition? Webseitenerneuerung bei Feelgood Coaching

Wenn die Visitenkarte #1 - die eigene Webseite - bereits nach kurzer Zeit erweitert wird...

Screenshot des neuen Intrenetauftrittes von Feelgood Coaching Thun, realisiert durch die Firma VIMESO gmbh

Die eigene Webseite ist die Visitenkarte Nummer 1! Das ist inzwischen eine unbestrittene Tatsache, gerade für kleine Unternehmen.

Umso wichtiger darum, dass der Internetauftritt der eigenen Firma inhaltlich immer aktuell ist und auch neue technologische Trends unterstützt.

In einem besonderen Masse erleben wir dies zur Zeit bezüglich dem Nutzungsverhalten mit mobilen Geräten. Der Anteil der Zugriffe von mobilen Geräten auf Websites nimmt rasant zu und übersteigt teilweise bereits die 30% Marke der Gesamtzugriffe. Dem sollte unbedingt Rechnung getragen werden. (Responsive Design)

Unsere Kundin - Feelgood Coaching in Thun - hatte aber noch ganz andere Gründe für die Erneuerung der Webseite:

  • Die Webseite sollte dynamischer werden und mehr "Leben". Dazu haben wir einen Blog eingerichtet und diverse Elemente mit einem dynamischen Verhalten ausgestattet
  • Das Angebot hat sich geändert und musste neu und erweitert dargestellt werden. Damit dies nicht zu statisch ist, kann in den Angebotsteilen auf aktuelle Blogbeiträge verlinkt werden
  • Die Optik sollte aufgefrischt werden

Dank der bereits bestehenden Seite, welche im 2013 von uns mit Contao realisiert wurde, konnten wir dies alles in kürzester Zeit und zu vollster Zufriedenheit unserer Kundin erfüllen. Und um zu der Frage im Titel zurück zu kommen. Ja, es lohnt sich am Anfang etwas mehr zu investieren. Denn die Erweiterung der Webseite konnte vollumfänglich auf das bereits Bestehende aufbauen und musste nicht - wie dies oft bei "Billigseiten" der Fall ist - weit vorne oder sogar von neu begonnen werden.

Herzlichen Dank für die super Zusammenarbeit.

 

03.12.2015 | Markus Hiltbrunner

 

Zurück